Diözesanausschuss

Der Diözesanausschuss (DA) ist das höchste beschlussfassende Organ des Diözesanverbandes zwischen den Diözesankonferenzen. Er berät über die Arbeit und beschließt über laufend wichtige Angelegenheiten des Diözesanverbandes. Der DA setzt sich aus den gewählten Mitgliedern der Diözesanleitung, sowie fünf männlichen und fünf weiblichen gewählten Ausschussmitgliedern zusammen.

Die Mitglieder des Diözesanausschusses (ohne die Diözesanleitung) v.l.n.r.: Alwin Bender, Marie Leymann, Felix Elbers, Sarah Frisse, Timo Donnermeyer, René Ketzer, Kathrin Wochnik, Arno Verstegen und Ronja Hellmanns. Auf dem Bild fehlt Johanne Grohnert.

Transparenzberichte über die Arbeit des Diözesanausschusses

AnhangGröße
PDF icon Transparenzbericht Dezember 20180.18 MB