Nachhaltigkeit

Ein großes Thema für uns, deshalb nehmen wir und ein paar Tage Zeit, um diese Seite mit Inhalten zu füllen. Bei Fragen melde Dich gerne im Büro :-)

Florian Bonzol Zuständiger Referent für das Thema Nachhaltigkeit

Telefon: 
0251 495-503
Bürozeiten: 
Montag - Donnerstag

Nachhaltigkeit in der Diözesanstelle

Wir achten besonders auch in unserer Diözesanstelle darauf, dass wir mit unserer Arbeit der Umwelt so geringen Schaden wie nötig zufügen. Einige kurze Beispiele:

  • Papierausdrucke: Wir reduzieren unsere Papierausdrucke auf das Nötigste, drucken sofern möglich beidseitig aus und nutzen Fehldrucke als Notizzettel. Mit Ausnahme weniger Dokumente drucken wir außerdem auf Recyclingpapier.
  • Bestellungen: Wir achten darauf, möglichst im lokalen Einzelhandel einzukaufen und bei Printprodukten auf Recyclingpapier zu drucken (Jahresprogramm, Guckloch...). Im Büro trinken wir außerdem fair gehandelten Kaffee und Tee, Wasser aus der Region und achten darauf, nachhaltig produzierte Lebensmittel zu kaufen.
  • Mobilität: Bei Fahrten zu Kursen und Veranstaltungen versuchen wir Fahrgemeinschaften zu bilden und gemeinsam anzureisen. Außerdem nutzen wir regelmäßig das Stadtteilauto.