Tage religiöser Orientierung

KjG bietet ab 2020 „Tage religiöser Orientierung“ an

Zum Jahreswechsel schloss die Geschäftsstelle der Katholischen Studierenden Jugend (KSJ) in Münster. Das Team der „Tage religiöser Orientierung“ bleibt aber weiter bestehen – unter dem Dach der Katholischen jungen Gemeinde (KjG).

Verstärkung fürs Büroteam: Willkommen in der KjG, Jacco!

Jacco Grasemann begleitet als Bildungsreferent das TrO-Team, das zukünftig zur KjG-Familie gehört. Die GUCKLOCH-Redaktion hat sich mit ihm unterhalten.

 

Ein herzliches Willkommen in der KjG, lieber Jacco. Magst du dich erst einmal kurz vorstellen?

Na klar. Ich bin 28 Jahre alt und habe Soziale Arbeit an der FH Münster studiert. Seit 2017 habe ich als Bildungsreferent bei der KSJ auf dem gleichen Flur wie die KjG gearbeitet.

Was waren dort zuletzt deine Aufgaben?

KjG gibt dir Orientierung: Tage religiöser Orientierung (TRO) für junge Erwachsene

Unser Alltag wird immer voller, das Leben schneller, die Anforderungen an uns immer größer. Umso wichtiger ist es, sich zwischendurch eine Pause zu gönnen. Innehalten und Besinnen. Auf dich und auf IHN. Angelehnt an die Tage religiöser Orientierung für Schüler*innen möchten wir dieses Angebot speziell an junge Erwachsene richten. Mit welchen Fragen bist zu unterwegs, wo bist du orientierungslos, wie geht es anderen jungen Erwachsenen damit? Gemeinsam möchten wir Antworten suchen.