Diözesanrat

Pfarreiratswahlen: Für ein aktives Wahlrecht ab 14 Jahren

Das Wahlalter bei Pfarreiratswahlen auf 14 Jahre absenken - das ist auch Ziel des KjG-Diözesanverbandes Münster. Wir setzen uns dafür ein, dass der Diözesanrat bei der Verabschiedung neuer Statuten zu den Pfarreiratswahlen 2017 am 16. September die Absenkung des Wahlalters berücksichtigt. "14-Jährige und 15-Jährige brauchen eine Stimme", findet Simon Feld aus unserem Diözesanausschuss. Denn: Durch die demografische Entwicklung sind Jugendliche eh schon in der Unterzahl.