Diözesankonferenz

Diözesanausschuss: Männlicher Platz zur Diözesankonferenz am 6. April zu besetzen

Im Diözesanausschuss wird zur Diözesankonferenz am 6. April ein männlicher Platz frei. Interessierte Kandidaten können sich vorab schon beim Wahlausschuss unter wahlausschuss@kjg-muenster.de melden.

Diözesankonferenz: Anträge & Ablauf jetzt online!

In der letzten Woche wurden bereits alle Unterlagen an die Delegierten versendet. Jetzt können die bei uns vorab eingegangenen Anträge, die Tagesordnung und der Bericht unserer Diözesanleitung und unseres Diözesanausschusses auch online abgerufen und zur Vorbereitung heruntergeladen werden. Mehr dazu auf der Aktionsseite.

Warm-Ups für die Diözesankonferenz 2019: Vier Termine im Angebot

Um den Austausch zwischen den Pfarrgruppen, den Kontakt zum Diözesanverband und die neue Zusammensetzung der Diözesankonferenz geht es bei vier DK-Warm-Ups, die wir im Frühjahr anbieten.

Diese Warm-Ups finden statt am
• 09.02. in Rheinberg (11-14 Uhr),
• 13.02. in Haltern (18:30-21:30 Uhr),
• 16.02. in Emsdetten (11-14 Uhr),
• 19.02. in Münster (18:30-21:30 Uhr).

Hilf uns mit Deinem Feedback zur Diözesankonferenz 2018!

Auf der Seite zur Diözesankonferenz 2018 findest Du nun ein eingebettetes Rückmeldeformular, zu dessen Nutzung wir Dich herzlich einladen. Hilf uns, mit den Erfahrungen aus der letzten Diözesankonferenz die nächste Konferenz am 6. April 2019 zu optimieren. Vielen Dank dafür!

KjG gewinnt Wette gegen Weihbischof Hegge / Delegierte der KjG-Diözesankonferenz nehmen umfangreiche Änderungen an Struktur und Satzung vor

Bei der Diözesankonferenz der Katholischen jungen Gemeinde (KjG) auf der Jugendburg Gemen ist am Wochenende einiges passiert: Die 81 Delegierten beschlossen die Auflösung ihrer Kreisebene, nahmen umfangreiche Änderungen an ihrer Satzung vor und gewannen ganz nebenbei eine Wette gegen Weihbischof Christoph Hegge.

Weihbischof Hegge: "DAS KÖNNT IHR NICHT SCHAFFEN!" - Wetten wir doch?!

Während ihrer Diözesankonferenz sollen die 115 Delegierten und Gäste der Katholischen jungen Gemeinde (KjG) im Bistum Münster am Wochenende 72 verschiedene Aufgaben erledigen. Weihbischof Christoph Hegge glaubt, dass das neben dem Konferenzgeschehen kaum machbar ist. Der Kinder- und Jugendverband will ihm nun beweisen, dass er falsch liegt.

Pfandflaschenaktion 2018 - Stimme jetzt ab!

Stimme jetzt ab, für welches Projekt die Erlöse aus der Pfandfalschenaktion im Rahmen unserer Diözesankonferenz 2018 eingesetzt werden sollen. Dazu geben wir Dir drei Projektvorschläge zur Auswahl vor. Zur Umfrage

Vorbereitung auf die Diözesankonferenz

Foto: Eine Delegation gibt mittels Stimmungskarten ein Stimmungsbild ab.

Die Diözesankonferenz vom 16. - 18. November auf der Jugendburg Gemen rückt näher. Auf einer Themenseite haben wir Dir nun alle wichtigen Informationen aus den beiden Verschickungen zur Verfügung gestellt. Wir freuen uns schon jetzt auf eine spannende Diözesankonferenz und steigen nun in die letzten Vorbereitungen ein.

DANK EURER HILFE: Spende für Obdachlose in Münster

Dank zahlreicher Pfandspenden auf unserer Diözesankonferenz und einer Spendensammlung auf unserer Adventsfeier konnten wir jetzt eine Spende in Höhe von 150 Euro an "Ein Rucksack voll Hoffnung - für Münster" überreichen. Von diesem Geld kann die Initiative Rucksäcke mit allerhand Nützlichem für obdachlose Menschen in Münster anschaffen. Ein tolles Projekt!

"GROßARTIGE ARBEIT VOR ORT" - KJG MIT NEUER DIÖZESANLEITUNG | Presseinformation zur Diözesankonferenz vom 18. - 20. November auf der Jugendburg Gemen

Gemen/Diözese Münster. Mehr als 100 Vertreter*innen der 5.289 Mitglieder der Katholischen jungen Gemeinde (KjG) in der Diözese Münster wählten am Wochenende während ihrer Diözesankonferenz auf der Jugendburg in Gemen Regina Bußmann, Annika Kuypers und Barbara Kockmann in ihre Diözesanleitung. Einer der größten und aktivsten Jugendverbände in unserem Bistum konnte damit eine Vakanz in ihrem höchsten Gremium neu besetzen.