Wir zahlen Eure Corona-Rechnung

Neue Fördermöglichkeit

DA und DL stellen den Pfarrgruppen ein Budget zur Verfügung, um Aktionen im Zuge der Coronakrise durchzuführen, die nicht über andere Stellen (z.B. kommunale oder KJP-Mittel) gefördert werden können.

Beispielhaft für eine solche Aktion sind die „Ferienpakete“ zu nennen, die einige Pfarrgruppen bereits in den Sommerferien verteilt haben, um den Ferienlager-Kindern die Ferien ein bisschen zu versüßen. Auch eine „Lagerzeitung ohne Lager“, ein „Gruppenstunden-Bastelset“ o.ä. sind denkbar.

Und so kommt ihr dran:

  • Entwickelt eine Idee und setzt sie um. Wenn ihr sichergehen wollt, dass sie gefördert wird, meldet euch vorher bei Philipp (philipp.soggeberg@kjg-muenster.de).
  • Reicht die entsprechenden Belege mit einer kurzen Erklärung, was ihr gemacht habt, bei Philipp ein. Das geht jetzt auch noch rückwirkend für die letzten Monate.
  • Ihr bekommt bis zu 500€ pro Pfarrgruppe ausgezahlt.

Förderkriterien:

  • Sachkosten für „Ferienlagerpakete“ oder vergleichbares;
  • Die Kosten dürfen nicht im Zusammenhang mit einer Veranstaltung stehen;
  • Die Kosten dürfen nicht anderweitig gefördert werden (z.B. von der Gemeinde);
  • Zielgruppe: Kinder + Jugendliche, die sonst mit ins Ferienlager gefahren wären oder deren Gruppenstunden ausfallen.