Gute Neuigkeiten für Lagerfotos und Co: Umgang mit Fotos wird wieder leichter

Die kirchlichen Datenschützer haben noch einmal nachjustiert und nun eine Regelung getroffen, die den Umgang mit Fotos von Minderjährigen wieder einfacher handhaben lässt. Kurz und knapp zusammengefasst: Pauschale Einwilligungen im Vorfeld einer Veranstaltung (also via Häkchen auf Veranstaltungsanmeldung einer Fotoveröffentlichung generell zustimmen) sind nun doch wieder ausreichend. Von den kommenden Ferienlagern können also wieder fleißig Fotos geschossen und auch - die Einwilligung im Vorfeld vorausgesetzt - veröffentlicht werden.

Ausführlichere Infos findest du hier im Artikel von katholisch.de zum Thema "Umgang mit Fotos von Minderjährigen"

Foto: Die KjG Friemersheim ist kreativ mit der bisherigen Regelung zur Veröffentlichung von Fotos mit Minderjährigen umgegangen. Solche Fotos sind nun aber nicht mehr nötig.