FÖRDERSÄTZE ERHÖHT - für Kurzfreizeiten und offene Angebote.

Gute Nachrichten noch relativ zu Beginn des neuen Jahres: Wir haben die Fördersätze für Kurzfreizeiten und offene Angebote erhöht.

Im Bereich der Kurzfreizeiten wurde der Förderbetrag von 3,00 Euro auf 3,50 Euro angehoben, davon können zum Beispiel Oster- und Pfingstlager profitieren.

Deutlich erhöht wurde die Förderung von offenen Angeboten und Aktionen von 100 Euro im Vorjahr auf maximal 500 Euro pro Pfarrgruppe in diesem Jahr. Diese 500 Euro können auf maximal zwei Veranstaltungen pro Jahr verteilt werden. Bei Veranstaltungen mit Bildungscharakter sind sogar bis zu 1.000 Euro Förderung pro Jahr
möglich. Sprich uns dazu gerne an.

Weitere Fördersätze und Informationen findest Du in den Regelungen zum Kinder- und Jugendförderplan NRW 2018.