KjG-Chronik

Wir machen uns zum Jubiläum selbst noch ein ganz besonderes Geschenk: Eine umfassende Chronik mit spannenden Fotos, Interviews, Zeitungsberichten und vielem mehr aus 50 Jahren KjG Diözesanverband Münster. Das ganze gibt's als Hardcoverbuch im Format DIN A4 und wird nach heutigen Planungen mehr als 300 Seiten in Vollfarbe umfassen.

Dieses Buch wird ein „Must-Have“ für jede*n Vollblut-KjGler*in. Bestimmt wirst Du auch etwas von Deiner Pfarrgruppe darin entdecken oder vielleicht sogar Menschen auf den Bildern erkennen...?

Erscheinen wird unsere Chronik Anfang Dezember. Anstelle eines festen Preises zahlst Du einen Soli-Beitrag, je nach Deinen Möglichkeiten. Die Druckkosten werden bei ca. 20 Euro liegen, Du kannst aber auch bloß fünf Euro geben. Hauptsache ist, dass Du dieses Buch in Dein Bücherregal stellen kannst.

Jetzt vorbestellen!

Direkt ein Exemplar (oder mehrere) sichern!?! Dann schon jetzt hier vorbestellen:
--> https://forms.gle/qAdkCgVJCw8z9AL17

Ein kleiner Vorgeschmack ...

Es wurden bereits viele Interviews geführt und weitere stehen noch an, sodass wir am Ende zwischen 30 bis 40 intervierten Personen liegen werden. Von Personen, die bei der Gründung dabei waren, bis hin zu aktuell noch aktiven, werdet ihr aus allen Jahrzehnten Personen in der Chronik finden. Es gibt spannende Erzählungen über z.B. die Namensgebung, Konflikte mit dem Bistum und Rücktritt der geistlichen Leitung oder die Entstehung der KJP Förderung des Bistums. Aber auch quasi das komplette Leben der Stufen. Also die Motivation und Idee warum die Kinder- und Jugendstufe damals eingeführt wurde und warum die vor einigen Jahren aufgelöst wurde. Neben den Interviews wurden auch alle Bilder aus unserem KjG-Archiv digitalisiert, Gucklöcher durchstöbert und alte Dokumente (Protokolle, Briefe, etc.) angeschaut. Das Archiv der Westfälischen Nachrichten ist in KjG-Hand und Kontakt mit dem Bistums-Archiv sowie mit der Dokumentationsstelle des Bistums Paderborn (zentrales Archiv der katholischen Jugendverbandsarbeit in Deutschland) wurde aufgenommen. Natürlich haben uns auch der Bundesverband, der BDKJ sowie die KjG LAG NRW mit Materialien versorgt. Rund um sind viele Materialien zusammen gekommen, die wir gar nicht alle in der Chronik abdrucken können. Jeden Tag erhalten wir neue Informationen, sind jedes Mal begeistert und sehen was uns als KjG aus macht.

Fragen, Anregungen oder eine eigene Geschichte?

Schicke uns diese gerne zu! Wir freuen uns die KjG-Geschichte wieder lebendig werden zu lassen. Vermutlich wird aber nicht alles in die Chronik passen. Dennoch geht es nicht verloren und wir überlegen gerade, wie wir unser Archiv neu aufstellen können.

Melde dich gerne bei Marcel:

Marcel Schlüter Öffentlichkeitsreferent

Telefon: 
0251 674998-33 | Mobil: 0160 99503184
Zuständigkeit: 
Öffentlichkeitsarbeit Guckloch Merchandise KjG Update Webseite Social Media Bugfest 2020 KjG-Chronik
Bürozeiten: 
Montag - Donnerstag

Wer steckt hinter dem Projektteam?

Ein kleines Team, Kernteam, wird punktuell von engagierten Helfer*innen aus den Gremien und von Freund*innen unterstützt.

Im Kernteam sind Alexandra Karmann-Mrugalla, Inga Piontek, Marcel Schlüter und Thiemo Koop.

Wir sind mit Spaß und Motivation dabei und freuen uns, dass wir euch das Buch zu Weihnachten präsentieren dürfen.