Diözesankonferenz 11/2019

Unsere außerordentliche Diözesankonferenz findet vom 16. - 17. November auf der Jugendburg Gemen statt.

Nach aktueller Planung beginnt die Konferenz am Samstag mit der Anreise ab 8.30 Uhr. Starten werden wir um 9.00 Uhr, das Ende wird am Sonntag voraussichtlich gegen 12.30 Uhr sein.

In diesem Zusammenhang weisen wir Euch gerne noch einmal auf die Fristen für die Antragstellung hin. Laut Geschäftsordnung sind die Anträge mit Begründung bis spätestens vier Wochen vor Beginn der Diözesankonferenz bei der Diözesanleitung (dl@kjg-muenster.de) schriftlich einzureichen. Eine Vorlage für einen Antrag findet ihr weiter unten.
Die Frist endet also am 18. Oktober 2019. Später eingehende Anträge können auf der Konferenz mit Zustimmung der einfachen Mehrheit der Mitglieder der Diözesankonferenz in die Tagesordnung aufgenommen werden (hiervon ausgenommen sind Änderungsanträge zur Satzung oder Geschäftsordnung). Dennoch bitten wir euch, die Fristen einzuhalten, damit wir die Anträge frühzeitig an die anderen Delegierten weiterleiten können.     
Alle weiteren Regularien zur Diözesankonferenz könnt Ihr in der KjG-Satzung bzw. Geschäftsordnung der Diözesankonferenz nachlesen.

Inhaltlich wird es in diesem Jahr schwerpunktmäßig um Wahlen zur Diözesanleitung und zum Diözesanausschuss gehen. Hier werden noch Menschen gesucht, die sich zur Wahl stellen lassen. Wer sich für ein Wahlamt interessiert oder sonst Fragen dazu hat, darf sich vertrauensvoll an den Wahlausschuss wenden: wa@kjg-muenster.de.

Wir werden in diesem Jahr keinen Delegationsbeitrag einsammeln, es wird allerdings auch keine Fahrtkostenerstattungen geben. Schaut für die Anreise also (auch aus ökologischen Gründen), dass ihr Fahrgemeinschaften mit anderen Pfarrgruppen aus eurer Umgebung bildet.

Noch Fragen? Dann melde dich bei:

Marianne Gerhard Ansprechperson für die Diözesankonferenz (Organisation)

Telefon: 
0251 – 674998-21

Barbara Kockmann Ansprechperson für die Diözesankonferenz (Inhalt)

Telefon: 
0251 – 674998-12